Drogenhändler in Wien-Donaustadt erwischt. Ein 21-Jähriger ist in Wien-Donaustadt beim Verkauf von Drogen erwischt worden. Der Algerier wurde festgenommen und war bei der Einvernahme teilweise geständig, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Dienstag.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 02. Juli 2019 (10:02)
Shutterstock/Nomad_Soul

Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert. Die Handschellen klickten für den 21-Jährigen laut Exekutive am vergangenen Donnerstag.

Beamte der Suchtmittelerhebungsgruppe des Bezirks Mödling führten den Zugriff aus. Der Verdächtige hatte fünf Gramm Cannabis, verpackt zu je einem Gramm, dabei. Erhebungen zu weiteren Abnehmern wurden fortgesetzt, betonte die Polizei.