Sicherheitstag Kaltenleutgeben war voller Erfolg.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 10. Oktober 2018 (15:37)

Der Zivilschutztag, organisiert vom NÖ Zivischutzverband und Zivilschutzbeauftragten Hans Wallner (l.) war ein voller Erfolg. Neben zahlreichen Hilfsorganisationen war auch die Amateurfunkabteilung vertreten. „Neben Vösendorf ist Kaltenleutgeben die einzige Gemeinde, in der es so etwas gibt“, erklärte Wallner stolz.