Acts in Perchtoldsdorf: Perfekte Romeo&Julia-Ergänzung. Andreas Rottensteiner hat es geschafft, „eine Idee, die ich schon vor Jahren hatte, endlich umzusetzen“. Er mietet an drei vorstellungsfreien Sommerspiel-Tagen – „Romeo & Julia“ wird noch bis 4. September aufgeführt – die Bühne und holt drei Top-Acts nach Perchtoldsdorf.

Von Red. Mödling. Erstellt am 13. August 2020 (10:07)
Willi Resetarits & Stubnblues eröffnen den Reigen am 23. August. Foto: Rieser
Rieser

Am Sonntag, 23. August, spielen „Willi Resetarits & Stubnblues“ auf, eine Woche später am 30. August „Der Nino aus Wien“. Wohl die kürzeste Anreise hat Komiker & Parodist Alex Kristan aus Maria Enzersdorf, der mit seinem „Lebhaft“-Programm am Montag, 31. August zu Gast sein wird.

Man greife exakt auf die bestehende „Anti-Corona“-Infrastruktur zurück, die es erlaube, immerhin 380 Besuchern unterhaltsame und sichere Sommerabende zu gewährleisten, betonte Rottensteiner. Auch für die drei Termine gilt: Sie finden nur im Freien statt, bei Absagen gibt’s Geld zurück. 

Bürgermeister Martin Schuster, ÖVP, freut sich zum einen, dass „wir mit dem Shakespeare-Klassiker überhaupt Sommerspiele abhalten können“, zum anderen über „die tolle Ergänzung in dieser heuer so besonderen Saison“.

Tickets gibt’s im Info Center am Marktplatz und unter 01/866 83 400.