Kindertheater: Eine Reise ohne Vogeleltern. THEO bringt das Kinderstück "Zugvögel" von Flo Staffelmayr im Kulturzentrum Perchtoldsdorf auf die Bühne . Am Freitag, 8. November um 16 Uhr ist Premiere in der Beatrixgasse 5a. Karten: info@perchtoldsdorf.at 
oder 01/866 83-400 .

Von Brigitte Wimmer. Erstellt am 05. November 2019 (14:50)
Barbara Pálffy

Chip und Pieps sind zwei junge Vögel die  im Herbst, wie jedes Jahr, nach Süden ziehen wollen.  Aber diesmal ist alles anders, denn Papa und Mama haben ein Häuschen gebaut und werden diesen Winter im Stadtpark bleiben. Vogelmädchen Guru stachelt  Chip und Pieps an, doch alleine auf die große Reise zu gehen. Aufregende Erlebnisse und viele Länder lernen die beiden kennen. Doch  die Überraschung bei der Rückkehr ist groß! Denn plötzlich steht da ein Zaun!  "Zugvögel" ist ein Stück über Freiheit und wie es ist, wenn sie einem genommen wird.

Besetzung : Chip -Karoline Gans, Pieps -Johannes Sautner
Vogelmädchen Guru, Mutter, u.a. - Magdalena Mair 

Regie:  Birgit Oswald