Alex Kristan zu Niki Laudas Tod: „Er war mein Hero“. Alex Kristan aus Maria Enzersdorf, Comedian und begnadeter Stimmen-Imitator, ist fast sprachlos. „Ich bin Jahrgang 1972 und mit Niki Lauda aufgewachsen. Er ist, seit ich denken kann, mein Hero.“

Von Christoph Dworak. Erstellt am 21. Mai 2019 (11:48)
privat
Stimmen-Imitator Alex Kristan aus Maria Enzersdorf (li.) zeigt sich geschockt vom Tod von Niki Lauda.

Intensiver kennenlernen durfte Kristan Lauda als Motorsportfan und Journalist, als Kabarettist sind Kristans „Lauda“-Auftritte legendär. „Es war eine Ehre für mich, mit ihm in Kontakt gestanden zu sein. Ich habe mich auf stets sehr gefreut, dass Niki Lauda auch zu meinen Premieren gekommen ist“, betont Kristan im NÖN-Gespräch.

Es werde aus Gründen der Pietät keine Lauda-Beiträge oder „Renn-Analysen“ auf Facebook geben, merkte Kristan an. Lauda hat Kristan sehr geschätzt, das hat er einmal im NÖN-Interview preisgegeben – und einen echten „Lauda-Kristan“ auf Youtube hergezeigt.