Mödlinger Schüler top beim Abfall-Quiz. Zwei Keimgasse-Gymnasiasten zeigten im Rahmen des „APPetizer“-Wettbewerbs NÖ-weit groß auf.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 03. Juli 2020 (05:22)
Die Gewinner David Krolopp und Joel Wagner mit Clemens Pichler, Daniela Jordan, Werner Tippel, Gerhard Päuerl, Margit Schwed und Franziska Olischer (von links) bei der Preisverleihung.
Bernhard Garaus

Auch heuer besuchte der Schauspieler Daniel Feik mit seiner „APPetit-Schulstunde“ die vierten Klassen des Gymnasiums Keimgasse, um die Schülerinnen und Schüler für Themen wie Lebensmittelverschwendung und Umgang mit Lebensmittelverpackungen zu sensibilisieren.

Danach konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen in der Quizapp www.appetit.cc spielerisch vertiefen und sich NÖ-weit mit anderen Jugendlichen messen.

Heuer gelang es zwei Drittklasslern, David Krolopp und Joel Wagner, unter die 16 Besten zu kommen. Als Alternative zur Corona-bedingt abgesagten Schlussveranstaltung stellten sich Mödlings Abfallwirtschafts-Stadträtin Franziska Olischer, ÖVP, Abfallverband-Geschäftsführer Werner Tippel sowie Abfallberaterin Daniela Jordan mit jeweils einem 50 Euro-Gutschein ein.

Professor Clemens Pichler, der auch das Umweltteam der Keimgasse leitet, freut sich über die guten Ergebnisse: „Wir werden das lehrreiche Schulprojekt auch im kommenden Schuljahr gerne fortsetzen.“