HTL Mödling: Neue Akademie als Highlight

Erstellt am 28. Juni 2022 | 20:00
Lesezeit: 2 Min
HTL Mödling
HTL Mödling
Foto: NOEN, Dworak, Jahn, BIG
Die Gebäudetechnik-Akademie wurde im Herbst 2021 gegründet, ab September soll mit Neubau des Schülerheims begonnen werden.
Werbung
Anzeige

Hannes Sauerzopf, Direktor der HTL Mödling, hat das vergangene Schuljahr als durchwachsen erlebt: „Wie schon die letzten zwei Jahre mussten wir uns auf neue Corona-Maßnahmen einstellen. Da waren diesmal die PCR-Testungen neu, die wir organisieren mussten. Aber es ist auch besser geworden, weil wir nicht mehr in den vielen Lockdowns waren wie das Jahr davor.“

Insgesamt würden die positiven Erlebnisse überwiegen. „Wir konnten wieder eine mündliche Matura machen, das wurde alles sehr gut abgehandelt und ist auch gut gelaufen. Sonst haben wir wieder an verschiedenen Wettbewerben teilgenommen und Preise gewonnen sowie Kooperationen aufgebaut.“ Besonderes Highlight war die Gebäudetechnikakademie, die im Herbst gegründet wurde. „Das ist eine Kooperationen zwischen der HTL Mödling, Abteilung Gebäudetechnik und einschlägigen Branchenfirmen. Da gibt es regelmäßige Fachvorträge und Veranstaltungen“, erklärt Sauerzopf.

Endlich wieder Ausflüge unternehmen dürfen

Die Schülerinnen und Schüler hätten sich wieder auf Sportwoche und mehrtägige Exkursionen gefreut.

Gerade ist die HTL Mödling dabei, das Schülerheim zu erneuern: „Das planen wir schon seit zwei Jahren, also seit ziemlich genau vor dem ersten Lockdown. Wir hoffen, dass wir jetzt Ende Juni mit dem Abriss des alten Heims fertig sind und dann ab Herbst mit dem Neubau beginnen können. Das ist unsere größte Planungsoffensive für das kommende Schuljahr.“

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Neun Wochen Sommerferien sind ...