Spinning Wheel–Folkkonzert in Mödling. Die österreichische Band "Spinning Wheel" mit keltischer Musik aus Irland, Schottland, Wales und der Bretagne bringt am Donnerstag, 16. Jänner ab 20 Uhr Mittelalter-Flair in die Bühne Mayer, Kaiserin Elisabeth-Straße 22, 02236/24481.

Von Brigitte Wimmer. Erstellt am 14. Januar 2020 (10:10)
Das Trio "Spinning Wheel" hat auch Stücke aus "Herr der Ringe", "Game of Thrones" oder "Outlander" in seinem Programm.
www.spinningwheel.at

Die klassisch ausgebildete Sopranistin Danika Ruso  ist die Stimme der Celtic-Band "Spinning Wheel". Durch ihr Interesse an  Musik des Mittelalters kam sie zur Wiener Irish-Folk-Szene. Sie spielt auch Harfe und Akkordeon. Bernhart Ruso ist Percussionist und bekannt für einen erdigen Beat. Irische Querflöte erlernte er von Mike McGoldrick in Manchester. Neben Spinning Wheel spielte Ruso in vielfältigen Formationen wie Smoky Finish, Moving Pints und als Gastmusiker bei der Roadie Rowdy Piper Band. Fabian Zechmeister ist der dritte Musiker der Band. Als Sohn zweier Musiker ist er groß geworden mit irischer, schottischer und bretonischer Bordunmusik.

Er spielt viele neue und alte Musikinstrumente und hat auch Erfahrungen im  Bereich des Folk-Metal.

 www.spinningwheel.at