Die Drachen sind los

Erstellt am 04. Juli 2022 | 05:56
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8403105_mod26ku_drachen_1_.jpg
Applaus für Teresa Renner, Marcus Ganser und Bettina Soriat vom „Avenue Q“- Ensemble.
Foto: Pakisch
Zum Saisonabschluss wurden traditionellerweise Auszeichnungen fürs Ensemble vergeben.
Werbung
Anzeige

Im Rahmen des Abschlussfestes wurden zum 20. Mal die „Stadttheater-Drachen“, vergeben. Jene „beliebten, aber nicht todernst gemeinten Auszeichnungen für die interessantesten Leistungen der aktuellen Spielzeit“, wie Intendant Bruno Max betonte.

Er freute sich dabei auch über eine – trotz Pandemie-bedingt erschwerten Rahmenbedingungen – erfolgreiche Stadttheater-Saison: „Wir konnten neun von zehn geplanten Produktionen realisieren. Das Fest ist daher auch ein Dank an unser gesamtes Team sowie unser Publikum, das uns in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten hat.“

Stadtrat Gert Zaunbauer, ÖVP, gratulierte nicht nur den Preisträgerinnen und Preisträgern, sondern auch Bruno Max, der am Montag seinen 60. Geburtstag feierte.

Werbung