Duo nach Einbruchsserie in Einkaufszentrum geschnappt. Die Polizei hat ein Duo aus Wien geschnappt, das fünf Einbruchsdiebstähle in ein Einkaufszentrum in Vösendorf (Bezirk Mödling) verübt haben soll.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 29. August 2017 (09:52)
APA (Archiv/Hochmuth)
Symbolbild

Die 16- und der 19-Jährige sollen u.a. Bargeld, Schmuck und Elektronikartikel erbeutet haben. Die beiden Verdächtigen waren laut Polizei geständig. Das Mädchen wurde angezeigt, der junge Mann auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Wien inhaftiert.

Am Samstag kurz nach 2.00 Uhr war der Alarm ausgelöst worden, Beamte fassten das Duo nach Polizeiangaben von Dienstag noch im Einkaufszentrum. Die 16- und der 19-Jährige versuchten, über einen Nebenausgang zu flüchten, wo sie von der Kriminaldienststreife Mödling gestoppt wurden. Die jungen mutmaßlichen Einbrecher hatten Diebesgut bei sich.

Bei den Coups seit 15. August sollen die beiden Marktstände durchsucht und u.a. rund 1.000 Euro in bar, Handtaschen und Elektronikartikel wie Handys und Laptops gestohlen haben. Einen Teil der Beute sollen sie bereits weiterverkauft haben, der Großteil des Diebesguts wurde in der gemeinsamen Wohnung der Verdächtigen in Wien-Favoriten sichergestellt.