„Pyramide“ hat einen neuen Besitzer. Die Hesz’sche Privatstiftung übernahm das Prunkstück von der Privatstiftung Hans Dujsiks (Shopping City Süd-Gründer, †2003).

Von Johannes Taschler. Erstellt am 09. August 2017 (06:00)
Johannes Taschler
Pyramide Vösendorf

Die weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte „Pyramide“ in Vösendorf wechselt den Besitzer.

Bisher war das Eventgebäude im Besitz der „Hans Dujsik Privatstiftung“, benannt nach dem Gründer der SCS, der 2003 verstarb. Nun hat es eine Stiftung um Jürgen Hesz übernommen.

Hesz ist bereits mehrfach als Eventmanager in Erscheinung getreten und bespielte etwa die Metastadt in Wien-Donaustadt. Der neue „Pyramiden“-Chet betont zudem, dass die Zusammenarbeit mit dem „Austria Trend Hotel“ fortgeführt wird.

Was der neue Besitzer mit der „Pyramide“ vor hat und wo es seiner Meinung nach in den vergangenen Jahren gehakt hat bzw. was die Gemeindepolitik vom Kaufdeal hält, lest ihr in der aktuellen Mödlinger NÖN oder im E-Paper.