Kraus hat Funktionen zurückgelegt. Vösendorfer verlegt sein politisches Schaffen vollständig nach Zwettl.

Erstellt am 22. April 2018 (04:23)
privat
Hat seine politische Heimat in den Bezirk Zwettl verlegt: Herbert Kraus, SPÖ.

In Zwettl hätte sich Herbert Kraus zuvor nur privat vermehrt aufgehalten, bis man ihm anbot, den Posten des SP-Bezirksparteichefs zu übernehmen – die NÖN berichteten.

„Ich habe seitdem versucht, meine politischen Funktionen in Vösendorf sukzessiv abzugeben, weil ich nicht an zwei Orten gleichzeitig tätig sein kann“, erklärt Kraus im NÖN-Gespräch. Es sei ihm wichtig gewesen, dass „die richtigen Leute an die richtigen Positionen gelangen.“ So ging sein Gemeinderatsmandat wieder an die SWV-Ortsgruppe, nämlich an dessen neuen Obmann Alfred Strohmayer. Auch das Amt des Tourismusbeauftragten legte Kraus zurück.

Alle Verbindungen zu Vösendorf hätte Kraus aber noch nicht gekappt: „Ich habe noch eine Wohnung in Vösendorf. Dort ist meine Firma gemeldet, von der ich ja nach wie vor lebe.“