Perchtoldsdorf: 500, die Zahl des Jahres. Rechtzeitig vor Beginn der Feierlichkeiten zu Pfingsten präsentierte Viktor Andreas Haunold sein Druckwerk.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 16. Mai 2021 (03:23)
Viktor Andreas Haunold überreichte die Druckwerke an den Turm-Herren, Pfarrer Josef Grünwidl, und Bürgermeister Martin Schuster.
Boe, Boe

Viktor Andreas Haunold hat Politikwissenschaften und Geschichte studiert (Promotion: 1999), ist akademisch geprüfter Markt- und Meinungsforscher, seit 1980 in der IT-Branche tätig und mehrfach ausgezeichneter Fotograf: Sieger des NÖ-Berufsfotografenawards, Sparte Architektur, 2018, Nominierung für das Team Austria für den „World Photographic Cup“ 2017 und 2020.

Anlässlich des 500-jährigen Bestandsjubiläums des Perchtoldsdorfer Wehrturms hat Haunold ein fotografisches sowie geschichtliches Auge auf das Wahrzeichen der Marktgemeinde geworfen und alles in ein Buch verpackt: „Turrim defensionis – Der Wehrturm“.

Im ersten Abschnitt hat sich Haunold dem Turm fotografisch in 500er-Schritten aus allen Himmelsrichtungen genähert: 500 Meter, 500 Dezimeter (=50 Meter), und 500 Zentimeter (5 Meter).

Im zweiten Abschnitt hat der Historiker Haunold Wehrturm-Aufnahmen (innen und außen) um weltgeschichtliche Ereignissen vor 500 Jahren ergänzt, die „mit unserem Turm allerdings in keinem ursächlichen Zusammenhang stehen“. Unter anderem erfährt man, dass der „Torre de Belem“ in Lissabon ebenfalls 1521 seiner Bestimmung übergeben wurde.

Das Druckwerk ist im InfoCenter und unter viktor.haunold1@gmail.com erhältlich.

www.haunold-photographics.com