Neues Heurigenlokal in Brunn am Gebirge. „Brunn ist anders“, merkte Bürgermeister Andreas Linhart, SP, stolz an. Während vielerorts immer mehr Heurigenlokale schließen, ist Brunn am Gebirge seit der Vorwoche um eines reicher: Tini Bauer und Gerhard Harrauer haben am Rennweg 41 „WEINBauer Harrauer“ eröffnet. Die Segnung hat Dechant Adolf Valenta vorgenommen.

Von Christoph Dworak. Erstellt am 07. November 2018 (09:50)