Arbeiter von Mauerwerk verschüttet - schwer verletzt. Ein Bauarbeiter ist Donnerstagmittag bei Arbeiten an einem Haus in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) von Mauerwerk verschüttet und schwer verletzt worden.

Von APA Red. Erstellt am 01. September 2016 (15:17)

Der Mann war unter einem abgebrochenen Stahlbetonteil eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, berichtete die FF Wiener Neudorf. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" ins Krankenhaus geflogen.

Um den Bauarbeiter zu befreien, wurde das Mauerelement mithilfe von zwei Hebekissen angehoben. Außerdem wurde die Stromversorgung abgeschaltet. Im Einsatz standen 18 Mitglieder der FF Wiener Neudorf, Hubschrauber, Rettung und Polizei.