Feuerwehr musste zu mehreren Einsätzen ausrücken. Zu gleich vier Einsätzen wurde die Feuerwehr Wiener Neudorf am Montag gerufen.

Erstellt am 18. Mai 2015 (21:56)
NOEN, Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf
Am Montag Morgen wurde Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf zu einer Fahrzeugbergung im Frühverkehr auf der Südautobahn in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Zwei Pkw mussten geborgen werden.

Am Nachmittag mussten die Einsatzkräfte erneut zu einem technischen Einsatz auf die Autobahn ausrücken. Zu zwei weiteren Unfällen wurde die Feuerwehr gerufen. Alle Einsatzstellen konnten innerhalb kurzer Zeit abgearbeitet und die Unfallfahrzeuge geborgen werden Insgesamt standen fünf Fahrzeuge und 20 Einsatzkräfte freiwillig im Einsatz.

Zwei weitere Einsätze warteten am Abend. Grund dafür war ein Brand im zweiten Stock eines Mehrparteinhauses. Ein WC-Lüfter war geriet in Flammen. Nach dem Löschen rückten die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf die B17 aus.