Klein-Lkw steckt in Unterführung fest. Heute wurde die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf gemeinsam mit der Polizei zu einer Fahrzeugbergung der speziellen Art gerufen:

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 21. April 2021 (15:58)

Die Lenkerin eines Klein-Lkw blieb mit ihrem Fahrzeug in einer Unterführung am Areal der Shopping City Süd (SCS) stecken. Für die Wiener Neudorfer Feuerwehrmänner eine Routinearbeit – so bargen die ehrenamtlichen Helfer in der Vergangenheit bereits mehrfach feststeckende Fahrzeuge aus dieser Unterführung.

Im Anschluss der Bergung aus der Unterführung füllten die Feuerwehrmänner die Reifen wieder mit Luft, um eine Weiterfahrt in die Werkstatt zu ermöglichen.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand gemeinsam mit der Polizei rund eine halbe Stunde lang im Einsatz.