Kinder verbrachten einen tollen Ferienspieltag. Der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Eichgraben organisierte einen tollen Ferienspieltag für die Kinder. Das Feuerwehrteam von Eichgraben zeigte den Kids, wie ein Böschungsbrand gelöscht wird, wie man einen "Babyelefanten" birgt und wie Wasserwerfer eingesetzt werden.

Von Andrea Stoiser. Erstellt am 27. Juli 2020 (10:06)

Team-Arbeit stand am Samstag beim Feuerwehr-Action-Day auf dem Programm. Das Ferienspiel hatte der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein organisiert. Die Ferienspielkinder löschten unter der fachmännischen Anleitung des Feuerwehrteams einen Böschungsbrand, bargen einen Babyelefanten, der unter einem Auto eingeklemmt war, bekämpften mit dem Wasserwerfer einen Großbrand und hatten Spaß auf der Seilbahn. Kommandant Gerhard Svatek freute sich über das große Interesse der Kids. Für die "Mühen" wurden die Kinder auch mit einer kleinen Jause belohnt.