Bankomat im Ortszentrum ist ab sofort in Betrieb. Derzeit kümmert sich Gemeinde um Geldautomat, danach die Bäckerei Simhofer.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Juli 2019 (03:41)
Gemeinde
Freut sich, dass der Bankomat im Ortszentrum erhalten bleibt: Vizebürgermeister Daniel Kosak.

Der Bankomat im Ortszentrum bleibt: In der jüngsten Sitzung wurde beschlossen, dass die Marktgemeinde den Bankomaten übernimmt, nachdem die Raiffeisenbank ihren neuen Standort beim Kreisverkehr bezogen hat. „Die Versorgung mit Bargeld im Ortszentrum ist extrem wichtig“, erklärt Vizebürgermeister Daniel Kosak. Die Bürger seien es gewöhnt, dass sie hier Bargeld abheben können.

Nun ist der neue Bankomat installiert und seit Montag in Betrieb. „Jetzt heißt es aber auch, diesen Bankomaten zu nutzen. Er ist nur sichergestellt, wenn es genügend Abhebungen gibt“, appelliert Kosak. Gegen Ende des Jahres soll der Bankomat von der Bäckerei Simhofer übernommen werden, die an diesem Standort eine Filiale mit Café eröffnen wird. „Ich freue mich, dass das so rasch und problemlos gelungen ist“, so Kosak.