„Das Geschäft Mit Der Liebe“: Ist ATV-Star verliebt?. Heinz Novaks Herz hat ganz schön verrückt gespielt in der neuen Staffel der Kultsendung. Ob er die große Liebe gefunden hat, verriet er noch nicht.

Von Ernst Klement. Erstellt am 13. Februar 2020 (03:26)
Heinz Novak sucht mit ATV die große Liebe in der Sendung „Das Geschäft mit der Liebe“. Im Sommer wurde auch im Laabental gedreht.
Ernst Klement

Kürzlich kehrte der Altlengbacher Heinz Novak von den Dreharbeiten für die nächste Staffel von „Das Geschäft mit der Liebe“ von den Philippinen zurück und zeigte sich sehr glücklich.

Ob er jetzt endlich sein Glück gefunden hat, verriet der 66-Jährige aber nicht. „Da müsst ihr euch schon die nächste ATV Staffel ansehen“, lächelt der Altlengbacher. Nur so viel sei verraten – sein Herz hat diesmal schon ganz verrückt gespielt und bereits kommende Woche fliegt er wieder auf die Philippinnen, aber diesmal privat.

Am 1. April strahlt ATV die erste Sendung der neuen Staffel aus und das Liebesgeheimnis wird gelüftet. Bei den Dreharbeiten ging es darum, dass der Altlengbacher endlich unter die Haube kommt. Viele Liebesabenteuer scheiterten bisher kläglich. Doch sein spezieller Freund Niessl inszeniert unentwegt amouröse Treffen, um endlich eine Frau für ihn zu finden. Novak betont: „Bei dieser Serie gibt es kein Drehbuch, alles ist Wirklichkeit. Wenn ich mich verliebe, ist das nicht gespielt.“ Im Sommer drehte ATV auch in seiner Lieblingsbar „Kostbar“ in Innermanzing, wo er seine DJ-Karriere startete und das Lokal war gesteckt voll, als ATV drehte. „Auch das wird in der nächsten ATV Staffel zu sehen sein“ freut sich Novak, dass er der Bevölkerung wieder amüsante Stunden vor dem Fernseher bietet.