Kirchstetten

Update am 12. Januar 2017, 14:42

von Renate Hinterndorfer

Lautsprecheransage überhört? Frau prallte gegen Zug!. Donnerstag früh kam es zu einem Unfall am Bahnhof Kirchstetten (Bezirk St. Pölten).

Symbolbild  |  NOEN, Doris Fischer

Der Regionalexpress fuhr auf einem anderen Gleis ein als üblich. Die wartenden Bahnfahrer wurden über Lautsprecher über die Änderung informiert. Eine Frau überquerte trotzdem den Bahnsteig und wurde von der Lok gestreift. Die Frau wurde verletzt.

Rettung und Notarzt wurden zu Hilfe gerufen. Die Verletzte (laut Informationen der APA eine 38-jährige Serbin) war noch ansprechbar, sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Kriseninterventionsteam war im Einsatz, um den Lokführer und die Fahrdienstleiterin zu betreuen.

Die Bahnstrecke war kurzzeitig gesperrt.