Traktor wurde vom Feld gestohlen. 60.000-Euro-Gefährt wurde vermutlich von den Dieben auf ein Fahrzeug verladen. Die Ermittlungen laufen.

Erstellt am 18. September 2018 (04:02)
Jede Spur fehlt vom Traktor, der in Asperhofen gestohlen wurde.
Shutterstock.com/VRstudio

Der Schock stand einem Landwirt aus Asperhofen in der Vorwoche wohl ins Gesicht geschrieben: Als er am frühen Morgen zu seinem Feld kam, um mit dem Traktor los zu fahren und weitere Arbeiten zu verrichten, war dieser verschwunden. Weit und breit war keine Spur von seinem Traktor.

Schließlich erstattete er Anzeige bei der Polizei. Diese geht davon aus, dass die Diebe mit einem Fahrzeug zum Tatort gefahren waren und den Traktor samt Frontlader aufgeladen hatten, ehe sie über die B 19 das Weite suchten. „Auf der Straße waren keine Spuren vom Traktor zu sehen“, berichtet die Landespolizeidirektion.

Die Höhe des Schadens beläuft sich auf rund 60.000 Euro. „In letzter Zeit kam es zu einigen Diebstählen von landwirtschaftlichen Fahrzeugen“, heißt es von der Polizei. Unter anderem wurde vor kurzem erst ein Weingartentraktor oder ein Anhänger gestohlen. Die Ermittlungen zur Ausforschung des oder der Täter laufen auf Hochtouren.