Zwei Unfälle bei starkem Regen auf Westautobahn. Im starken Regen ereigneten sich am Mittwoch auf der Westautobahn in beiden Fahrtrichtungen auf Höhe der Parkplätze Kirchstetten/Kesselhof zeitgleich zwei Unfälle.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 20. September 2017 (14:46)

Ein Pkw-Lenker, der Richtung Salzburg unterwegs war, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Zunächst war von einer eingeklemmten Person die Rede, doch die Feuerwehr konnte Entwarnung geben.

Auch auf der Fahrbahn in Richtung Wien kam ein Pkw-Fahrer im starken Regen von der Fahrbahn ab.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren Neulengbach, Kirchstetten und St. Pölten waren zur Autobergung im Einsatz.