Ab sofort wird in Kirchstetten getestet. Aufgrund vermehrter Anfragen bietet jetzt auch die Gemeinde Kirchstetten Gratistestungen an. Jeden Mittwoch steht drei Stunden eine Testlinie bereit.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 27. Februar 2021 (03:09)
Seit 8. Februar werden auch in Apotheken kostenlose Antigen-Schnelltests angeboten. Auch die schaffen neue Teststraßen.
NÖN-Archiv

Die am nächsten gelegenen Corona-Teststationen waren für die Kirchstettener bis jetzt Böheimkirchen und Neulengbach. „Für manche ist das doch zu umständlich“, berichtet Vizebürgermeister Thomas Meyer..

Die Nachfrage nach Gratistests im Ort war gegeben, und ab sofort gibt es diese Möglichkeit: Jeden Mittwoch von 16 bis 19 Uhr ist eine Corona-Teststation im Festsaal des Gemeindeamts eingerichtet.

„Für manche ist das doch zu umständlich“

„Das ist als Serviceleistung für unsere Gemeindebürger für ihre Gesundheit anzusehen und soll gleichzeitig eine Entlastung unserer Nachbargemeinden Böheimkirchen und Neulengbachsein, die in den letzten Wochen zeitweise an ihre Kapazitätsgrenzen gestoßen sind“, hält Bürgermeister Josef Friedl fest.

„Wir haben die Aktion nach Rücksprache mit Gemeindearzt René Chahrour und in Abstimmung mit dem Roten Kreuz und den Feuerwehren Kirchstetten und Totzenbach organisiert“, erklärt der Vizebürgermeister auf Anfrage der NÖN.

Eine geschulte Mitarbeiterin des Gemeindearztes wird die Abstriche nehmen, die Feuerwehren unterstützen bei der Auswertung. „Das ist toll, dass sich Leute immer wieder bereit erklären, solche Tätigkeiten zu übernehmen. Dafür gebührt großer Dank, das ist keine Selbstverständlichkeit“, so Meyer. Der Mittwoch wurde deswegen als Testtag auserkoren, weil für das Gemeindeteam an diesem Tag alles Organisatorische am leichtesten hinzubekommen ist. Am Mittwoch ist immer verlängerter Parteienverkehr, das heißt Gemeindepersonal ist ohnehin vor Ort.

Die Registrierung erfolgt unter www.testung.at/anmeldung und ist drei Monate gültig. Um die Wartezeiten kurz zu halten wird um Voranmeldung am Gemeindeamt unter 02743/8206 oder per E-Mail unter gemeindeamt@kirchstetten.at ersucht. E-Card und Ausweis sind zum Test mitzubringen.