Fünf Coronafälle in Eichgraben. Die Bezirkshauptmannschaft hat die Gemeinde Eichgraben am Dienstag darüber informiert, dass es vier aktuell positiv auf Covid-19 getestete Personen in Eichgraben gibt. Am Freitag wurde eine fünfte Person positiv getestet. Diese sind unter Quarantäne.

Von Renate Hinterndorfer. Update am 31. Juli 2020 (13:29)
Symbolbild
beton studio, Shutterstock.com

Die BH meldet sich bei den Personen, die mit den Betroffenen Kontakt hatten.

Die Gemeinde Eichgraben appelliert an die Bürger, sich an die entsprechenden Richtlinien zu halten: „Jeder von uns kann seinen Beitrag dazu leisten, die Verbreitung möglichst gering zu halten, indem die Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden.“

Also: Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen und regelmäßig Hände waschen.

Sollte sich die Zahl der positiv Getesteten erhöhen, wird sich die Bezirkshauptmannschaft bei der Gemeinde melden und die weitere Vorgangsweise abstimmen.

Fünfte Person positiv getestet

Am Freitag wurde bekannt, dass sich die Zahl der positiv getesteten Personen auf fünf erhöht hat. „Der neue Fall ist leider im direkten Umfeld der Gemeindeverwaltung zu finden“, ist im Newsletter der Gemeinde zu lesen, wobei derzeit aber kein Mitarbeiter und keine Mitarbeiterin positiv getestet wurde.

Die Bürger werden ersucht, das Gemeindeamt nur dann aufzusuchen, wenn es wirklich notwendig ist und sich telefonisch anzumelden. Die Bücherei ist ab sofort geschlossen.