Nach Unfall auf A1: Autobahnzubringer gesperrt.

Von Beate Riedl. Erstellt am 03. August 2017 (17:02)
Symbolbild
NOEN, Erwin Wodicka/wodicka@aon.at

Zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw kam es am Donnerstagnachmittag beim Autobahnzubringer St. Christophen, beide Lenker wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehr rückte aus, um den verletzten Pkw-Lenker aus dem Auto zu befreien und die Unfallfahrzeuge zu bergen. Die Bergung des Lkw gestaltete sich schwierig, der Zubringer musste für den gesamten Verkehr gesperrt werden.