"Wildsäue" warfen sich bei Kaiserwetter in den Dreck. Bei herrlichem Herbstwetter waren die "Wildsäue" in der Hellsklamm am Schöpfl unterwegs. Erstmals gab es beim Dirtrun auch einen Kinderlauf.

Von Ernst Klement. Erstellt am 15. Oktober 2017 (15:08)