Die Eichgrabener Naturfreunde sorgten für ein Sonnwend-Spektakel

Erstellt am 27. Juni 2022 | 11:21
Lesezeit: 2 Min
Nach einer Corona-bedingten Pause fand heuer endlich wieder eine Sonnwendfeier „wie damals“ beim Eichgrabener Lechnerstadl statt.
Werbung

Obmann Johann Gugerell von den Naturfreunden Eichgraben und ein Team von vielen freiwilligen Helfern freuten sich über die vielen Besucher beim Sonnwendfest. Der ASBÖ und die Freiwillige Feuerwehr Eichgraben sorgten für die Sicherheit beim Fest. Das Feuer wurde nach Einbruch der Dunkelheit von den Kindern mittels Fackeln entzündet.

Werbung