Eichgraben

Erstellt am 12. Januar 2017, 05:27

von Andrea Stoiser

Wintersport vor der Haustür: Eislaufplatz eröffnet. Statt als Bademeister ist Adil Redzep derzeit als „Eismeister“ im Einsatz und sorgt so für Spaß auf den Kufen.

Eislaufen ist in Eichgraben möglich. Schon am ersten Tag war der Platz gut besucht, freut sich Bürgermeister Martin Michalitsch (4. v. r.).  |  NOEN, privat

Während vielerorts die klirrende Kälte als enorme Belastung empfunden wird, freut man sich in Eichgraben über die sibirischen Temperaturen. Denn: Seit Samstag ist der Natureislaufplatz beim Wienerwaldbad wieder in Betrieb.

Bademeister Adil Redzep hat als „Eismeister“ ganze Arbeit geleistet. Bereits am ersten Tag tummelten sich zahlreiche Eislaufbegeisterte auf der schönen Fläche.

Das Eis wird in den Nachtstunden regelmäßig erneuert. „Ich ersuche die Bürger, die entsprechenden Tafeln zu berücksichtigen, da ein zu frühes Benützen die Eisfläche nachhaltig schädigt“, betont Bürgermeister Martin Michalitsch, der ebenfalls unter den ersten Eisläufern zu finden war und sich über diese Möglichkeit zum Wintersporteln in der eigenen Gemeinde freut.