Auf heißen Sohlen. Der 62. Maskenball der SPÖ Altlengbach war ein voller Erfolg und die Premiere für die neue Parteiobfrau und Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 04. März 2019 (09:09)
privat
Die 68-er-Jahre waren ein Thema beim Maskenball in Altlengbach.

„Auf heißen Sohlen“ - so lautete  das Motto diesmal beim  Maskenball der SPÖ Altlengbach im Hotel Steinberger.
Die neue Vizebürgermeisterin Anita Fisselberger und ihr Team konnten viele Gäste mit originellen Masken begrüßen.

Die Musikgruppe „Zeitlos“ spielte sich quer durch die aktuellen Hitparaden und trug maßgeblich zum Gelingen des Festes bei.

Unter den Gästen gesichtet:
Bürgermeister a. D. Alois Goiser mit Gattin Christine, Feuerwehrkommandant a. D. Friedl Becker mit Gattin, zahlreiche Gemeinderäte auch von der VP, SP-Bezirksgeschäftsführer Harald Ludwig, Martin Aichinger, der Vorsitzende der JG St. Pölten und Sarah Pany von den St. Pöltener Kinderfreunden.

In der Mitternachtspause wurden die vielen innovativen Masken prämiert.

privat
Das SP-Team mit Obfrau Anita Fisselbeger begrüßte die Gäste.

Wer sich sonst noch aller ins Getümmel gestürzt hat, lest ihr in der aktuellen Print-Ausgabe der Neulengbacher NÖN.