Eichgraben auf neuen Wegen. Unter dem Motto ""Eichgraben auf neuen Wegen" lud der Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Eichgraben vergangenen Sonntag zum FVV-Wandertag.

Von Christine Hell. Erstellt am 25. Juni 2017 (16:25)

Die Teilnehmer wanderten etwa zwei Stunden auf neu benannten alten Wegen durch die Wienerwaldgemeinde. Im Zuge der Wanderung rief Bürgermeister Martin Michalitsch die Wanderer dazu auf, Anregungen und Hinweise zur schöneren Ortsbildgestaltung zu geben.

Der Samariterbund Eichgraben erwartete die durstigen Teilnehmer bei der Waldkapelle in der Burwegstraße mit erfrischenden Getränken und Obst. Im Anschluss an die Wanderung wurde im Fuhrwerkerhaus zum Schmankerlbuffet geladen.