Lieferdienst hat in der Region Wienerwald Hochsaison. Lieferung von Lebensmitteln und Medikamenten ist für manche Bürger ganz wichtig. Anna Kodek engagiert sich.

Von Andrea Stoiser. Erstellt am 02. April 2020 (03:15)
Anna Kodek liefert freiwillig Medikamente in Eichgraben aus.
Stoiser

In den Apotheken der Region ist im Moment Hochsaison. Ärzte schicken die Rezepte per Mail an die Apotheken, die Medikamente werden hergerichtet und zur Abholung bereit gestellt. Abgesehen von der Mehrarbeit sorgt das Bereitstellen der Medikamente für Platznot in den Apotheken. So ist man froh über jede abgeholte Ware. Nun gibt es aber Menschen, die in Zeiten wie diesen ganz besonders geschützt werden müssen.

Hier kommt Anna Kodek ins Spiel: Die junge Mutter aus Eichgraben hat sich aus einem Bauchgefühl heraus gleich zu Beginn der Ausgangsbeschränkungen bei der Gemeinde gemeldet und ihre Hilfe angeboten. „Ich habe mir gedacht, dass ich Einkäufe für ältere oder kranke Eichgrabener erledigen könnte“, erzählt sie. In einem Telefonat mit Amtsleiterin Katja Bremer-Wedermann, die in Eichgraben die Corona-Hilfsdienste organisiert, erfuhr sie, dass es bereits ausreichend Leute gibt, die für andere einkaufen.

„Es ist unglaublich, wie dankbar die Leute sind.“ Anna Kodek

„Aber die Apotheke könnte Unterstützung brauchen“, meinte Bremer-Wedermann und stellte den Kontakt her. So stellt sich Anna Kodek nun täglich am späteren Nachmittag bei der Apotheke ein, um die Medikamente an all jene zu liefern, die das jetzt gerade nicht können oder dürfen. Bezahlt wird bar oder mit Erlagschein.

„Es ist unglaublich, wie dankbar die Leute sind“, freut sie sich. Mit ausreichend Sicherheitsabstand entsteht auch manches nette Gespräch. Für Anna Kodek, die vor einigen Jahren nach Eichgraben zugezogen ist, ist das auch gleich eine Gelegenheit, ihre neue Heimat besser kennenzulernen. Sie fährt bewusst nicht mit Navi, sondern schaut sich am Ortsplan an, wo sie hin muss. „Da gibt es Gassen, die ich gar nicht gekannt habe“, erzählt sie. Und obendrein fährt sie mit dem Gefühl nach Hause, Gutes getan zu haben.

Auch die anderen Eichgrabner Bestell- und Lieferservice-Angebote werden gut angenommen.