Brennendes Auto auf der Westautobahn rasch gelöscht

Die Feuerwehren Kirchstetten und Böheimkirchen wurden am Mittwochmorgen zu einem Fahrzeugbrand auf die A 1 gerufen.

Erstellt am 24. November 2021 | 11:13
New Image
Der Brand im Motorraum des Pkw war rasch gelöscht.
Foto: FF Kirchstetten-Markt

Direkt bei der Ausfahrt Altlengbach hatte ein Kleinwagen im Motorraum Feuer gefangen. Die Lenkerin des Fahrzeuges konnte den verrauchten Wagen rechtzeitig verlassen und wartete abseits der Fahrstreifen auf die Einsatzkräfte, die den Brand rasch löschen konnten.

Die Frau konnte bei den Minustemperaturen in einem Fahrzeug der Feuerwehr Kirchstetten warten. Schließlich wurde der Wagen auf einen Parkplatz geschleppt und die Pkw-Lenkerin nach Hause gebracht.