Stadt stellt Weichen

über Projekte in naher und ferner Zukunft

Erstellt am 12. Januar 2022 | 05:30
Lesezeit: 1 Min

Rascher Kanalausbau, gute Radweganbindungen, mehr Photovoltaikanlagen, leistbares Wohnen, . . . Viele Projekte stehen in der Stadtgemeinde Neulengbach an. Trotz Pandemie sind die Gemeindepolitiker zuversichtlich, dass 2022 einiges gelingen wird.

Ein großes Thema ist die Überarbeitung der Raumordnung. Wie die Weichen für die Stadtentwicklung gestellt werden, wird spannend. Die im Vorjahr geplanten Bürgergespräche zu diesem Thema sind der Pandemie zum Opfer gefallen. Es wäre wichtig, dass dieser direkte Kontakt zwischen Bürgern und Politikern heuer möglich wird.

Die Liste Heiss hat im Wahlkampf und jetzt erneut den Wunsch nach einem Therapiezentrum geäußert. Das ist eine Idee, der man durchaus nähertreten könnte. Denn der Bedarf an Pflege und Therapie steigt – nicht zuletzt durch das Corona-Virus und seine Folgen wie Long Covid oder psychische Probleme.