Julia Stemberger beim Fest der Sinne zu Gast

Die bekannte Schauspielerin begeisterte in St. Christophen mit einer Lesung.

Erstellt am 26. September 2021 | 18:44
New Image
Julia Stemberger und Helmut Jasbar mit Theaterei-Chefin Christa Berger.
Foto: privat

Julia Stemberger war zu Gast  in der Theaterei in St. Christophen. Sie las aus dem Buch "Aphrodite-Ein Fest der Sinne" von Isabel Allende. Die Themen rund ums Essen passen  wunderbar in die heutige Zeit, in vielen TV-Sendungen wird eifrig gekocht. Isabel Allendes heiter-erotisches Kochbuch ist eine kluge und inspirierende Quelle für alle, die gerne lachen. Mit viel feinem Witz betrachtete Julia Stemberger die großen Themen zwischen Mann und Frau, Liebe, Sympathie, Anziehung und Erotik.

Beeindruckend war auch Gitarrist, Komponist, Autor und Radiomacher Helmut Jasbar, der musikalisch mit seinen Eigenkompositionen auf die erzählten Geschichten antwortete.

Anzeige

Es gab tosenden Applaus und viele Bravo-Rufe für die Darbietungen. Im Anschluss konnten die Theaterei-Besucher Julia Stemberger noch persönlich kennenlernen.

"Das Publikum war begeistert, trotz schwierigen Zeiten Kultur gemeinsam zu erleben", freut sich Theaterei-Chefin Christa Berger.