Applaus für „Music Man“ des BORG St. Pölten. Jugendliche aus der Region machten beim Musical im St. Pöltner BORG mit. Erich Schwab war als Chorleiter im Einsatz. Auch die Anzbacher Senioren waren begeistert.

Von Eduard Riedl. Erstellt am 02. Mai 2019 (18:41)
Eduard Riedl
Unter den vielen Mitwirkenden waren auch einige Schüler aus Maria Anzbach, Neulengbach, Eichgraben und Umgebung. Musical-Mastermind Erich Schwab mit Paul und Sophie Fusko, Katharina Koch, Katharina Kraml, Lukas Wallner, Mira Harrgassner, Sarah und Tobias Reitschmied, Paula Traxler, Valerie Wartbichler, Sophia Hiemetsberger und Katharina Burko.

Der Maria Anzbacher Erich Schwab war Mastermind und Chorleiter beim Musical „The Music Man“, das im BORG St. Pölten aufgeführt wurde. „Natürlich ist es immer eine Herausforderung, ein Broadway-Stück in Original-Fassung auf die Bühne zu bringen“, stellt Schwab fest. Er betont aber, dass alle Schülerinnen und Schüler mit Freude bei der Sache waren.

„Wir haben uns spontan für dieses Stück entschieden“, erzählt Regisseur Gernot Hadwiger. Das Stück passe gut, da es Rollen für alle Altersgruppen bietet.

Bei den neun Aufführungen in der Jahnturnhalle haben rund 6.000 Besucher, darunter auch 22 Maria Anzbacher Senioren, das BORG-Musical gesehen. Sie waren begeistert von den Leistungen der rund 300 talentierten Schüler, die bei dem Musical von Meredith Willson mitwirkten.

Im September begannen die Vorbereitungen, seit den Weihnachtsferien liefen die ersten Gesamtproben der zehn Hauptdarsteller, 200 Sänger, 20 Tänzer und 40 Musiker. Angefangen von den Erst- bis zu den Achtklässlern und den Lehrern haben sich alle ins Zeug gelegt, um den Gästen im April wieder ein tolles Musical bieten zu können.