Große Trauer um Johann Weninger. Ehemaliger Maria Anzbacher Gemeinderat verstarb im Alter von 75 Jahren.

Von Eduard Riedl. Erstellt am 05. September 2019 (03:51)
Bestattung Hofstätter
Johann Weninger ist verstorben.

Familie, Freunde und langjährige Weggefährten begleiteten den ehemaligen Gemeinderat Johann Weninger auf seinem letzten Weg zu seiner Ruhestätte auf dem Ortsfriedhof. Weninger verstarb im Alter von 75 Jahren nach einer schweren Krankheit.

Pfarrer Wilhelm Schuh ging in seiner Ansprache auf das Leben von Johann Weninger ein. Sein besonderes Hobby waren die Oldtimer-Traktoren, die er mit viel Liebe restaurierte und reparierte. Er war auch Mitglied beim Traktor Oltimer Club Wienerwald. Die Mitglieder standen auf seinem letzten Weg Spalier mit ihren Oldtimer-Traktoren.

Bürgermeisterin Karin Winter würdigte in ihrer Ansprache das Wirken des Gemeinderates Johann Weninger. 27 Jahre hindurch war er seit 1983 Mitglied des Gemeinderates, 15 davon als geschäftsführender Gemeinderat. Für seine besonderen Leistungen wurde ihm zu seinem Abschied als Gemeinderat der Ehrenring der Marktgemeinde verliehen.

„Während seiner Zeit als Gemeinderat habe ich ihn als jemanden kennengelernt, der sich mit großem Einsatz, mit Engagement und Menschlichkeit für die Allgemeinheit einbringen könnte“, sagte die Bürgermeisterin. Weninger bezog immer deutlich Stellung, hatte zu allem eine klare Meinung und machte sich in unterschiedlichsten Bereichen der Gemeinde überaus verdient. „Er verfügte über ein umfassendes Wissen in den verschiedensten Bereichen, erstaunte uns immer wieder damit und konnte oft für komplizierte Probleme einfache und dennoch hervorragend funktionierende Lösungen finden“, würdigte Winter sein Engagement.