Poolabdeckung brannte. Alarm / Bei einem unbewohnten Haus in Maria Anzbach kam es zu einem Brand. Dank für den Florianieinsatz gab es via Facebook.

Erstellt am 08. September 2014 (09:54)
Die Maria Anzbacher, Unter-Oberndorfer und Eichgrabener Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle.
NOEN, FF Maria Anzbach

MARIA ANZBACH / Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass die Feuerwehr einen Brand in der Ferdinand Raimundgasse in Maria Anzbach rasch löschen konnte.

In der Nacht auf Dienstag der Vorwoche gegen drei Uhr früh fing im Garten eines unbewohnten Grundstückes die Abdeckung eines Pools zu brennen an. „Bei der Anfahrt war schon deutlich erkennbar, dass aufgrund des weit sichtbaren Feuerscheines ein größerer Brand zu erwarten war“, heißt es von der Feuerwehr Maria Anzbach.

Zusätzlich wurden die Unter-Oberndorfer und Eichgrabener Feuerwehren alarmiert.

Nachdem die Florianis das Tor zum Grundstück geöffnet hatten, starteten sie den Löschangriff. Es musste rasch gehandelt werden, denn die Gefahr der Ausbreitung des Brandes auf die sich rundherum befindliche Hecke war gegeben, obwohl alles aufgrund des Regens feucht war. Die besondere Herausforderung für die Feuerwehren war auch die Gefahr des Stromes wegen der blankliegenden Stromleitung. Doch binnen kürzester Zeit konnte unter schwerem Atemschutz das Feuer gelöscht und „Brand aus“ gegeben werden.

Am nächsten Morgen wurden schließlich die Hauseigentümer über den Brand in ihrem Garten informiert. Für den raschen Einsatz der Feuerwehren bedankten sie sich via Facebook: „Vielen vielen Dank für die Hilfe und Einsatzbereitschaft! Leider waren wir nicht vor Ort, da wir, zum Glück noch nicht dort wohnen, und sind erst in der Früh informiert worden. Da wir uns somit nicht persönlich bedanken konnten, vorerst mal auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön! Wir sind so froh, dass nicht mehr passiert ist! Auch an unsere Nachbarn, die euch verständigt haben, vielen vielen Dank!“

Die Brandursache konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Die Maria Anzbacher, Unter-Oberndorfer und Eichgrabener Florianis hatten den Brand rasch unter Kontrolle. FF Maria Anzbach