Sternsinger auf Tour.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 06. Januar 2021 (03:15)

Caspar, Melchior und Balthasar waren heuer unter dem Motto „Sternsingen – aber sicher!“ unterwegs, um für Notleidende zu sammeln und den kirchlichen Segen zu spenden. „Es war heuer eine besondere Herausforderung für die Planung und Organisation. Ich mache das jetzt seit 14 Jahren, aber so schwierige Voraussetzungen hatte ich noch nie“, betonte Gesamtorganisatorin Martina Crepaz. An vier Tagen waren jeweils vier Gruppen von Sternsingern unterwegs, so konnten auch alle Häuser im weitläufigen Pfarrgebiet besucht werden. „30 Mädels und Buben erklärten sich bereit, an der Sternsingeraktion mitzumachen, das jüngste war erst fünf Jahre alt“, freute sich Martina Crepaz über den Erfolg.