Fest am Sonntag: Neulengbach feiert 150-jähriges Feuerwehrbestehen

Erstellt am 21. Mai 2022 | 05:14
Lesezeit: 2 Min
Das Fest steigt am Sonntag, 22. Mai.
Werbung

1871 wurde die Feuerwehr Neulengbach gegründet. Wegen der Corona-Pandemie wird das Jubiläum erst heuer gefeiert.

47 Gründungsmitglieder setzten sich für den Aufbau einer Feuerwehr ein. Josef Donda war erster Kommandant. Einen Rückblick über die Entwicklung der Wehr gibt es in einer 170 Seiten starken Festschrift, die maßgeblich von Michael Dietl erstellt wurde.

Seit zwei Jahren hat er jeden Tag etwa zwei Stunden an dem Werk gearbeitet. „Alte Zeitungen waren meine Fundgrube“, erzählt Dietl. Auch im Landesarchiv und in der Landesbibliothek hat er recherchiert. Eine Quelle war auch die Festschrift zum 125-Jahr-Jubiläum.

Jetzt laufen bei der Feuerwehr die letzten Vorbereitungsarbeiten für das große Jubiläumsfest am 22. Mai.

Weiterlesen nach der Werbung