„Die Markterei“ wird in Asperhofen bald eröffnet

Erstellt am 01. Juni 2022 | 05:22
Lesezeit: 2 Min
Neues Lokal - „Die Markterei“ wird in Asperhofen bald eröffnet
„Die Markterei“ wird Mitte Juni eröffnet, freuen sich die Küchenchefs Fabian Schasching und Maximilian Eichberger sowie Servicekraft Elena Schwam. Foto: Essen vor Ort/Florian Schulte 
Foto: Essen vor Ort/Florian Schulte 
Gehobene Küche und erlesene Weine gibt’s ab Mitte Juni im Hause Edhofer in Siegersdorf.
Werbung
Anzeige

Mitte Juni ist es soweit, dann wird das neue Restaurant in Siegersdorf eröffnet. Wie berichtet hat die Familie Edhofer, die einen Hofladen mit integriertem Gastrobereich betreibt, den Betrieb ausgebaut. Im neuen Lokal „Die Markterei“ gibt’s gehobene Küche und spezielle Weine. Als Küchenchefs sind Fabian Schasching und Maximilian Eichberger im Einsatz.

Eigentlich sollte die Eröffnung des Lokals bereits Mitte Mai stattfinden, doch es gab ein paar Verzögerungen, wie Fabian Schasching gegenüber der NÖN erzählt: „Der Bau des Wintergartens hat länger gedauert, beim Besteck gab es Verzögerungen. Aber jetzt ist alles fertig, die Karte wird produziert.“

Ein kleines internes Opening mit Freunden und Familie hat als „Probelauf“ bereits stattgefunden. „Es ist alles sehr gut gelaufen, alle waren happy“, freut sich Fabian Schasching.

Er und sein Kollege Maximilian Eichberger haben bereits einige berufliche Erfahrung in der gehobenen Gastronomie sammeln können. Jetzt freuen sie sich, dass sie mit der Unterstützung der Familie Edhofer ein innovatives Lokalkonzept in Siegersdorf im Wienerwald umsetzen können.

Das Lokal verfügt über 60 Sitzplätze und soll von Donnerstag bis Sonntag geöffnet sein. Geplant sind auch Veranstaltungen. Den Heurigen Edhofer wird es weiterhin in gewohnter Form geben.

Werbung