13 neue Jobs bei Rehau. Stellenabbau im Vorjahr, neue Jobs im kommenden Jahr: „Rehau hat den Turnaround geschafft“, ist von der Geschäftsführung zu hören.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 05. September 2017 (05:56)
NOEN, https://www.rehau.com/at-de/

13 neue Arbeitsplätze entstehen im ersten Quartal 2018, der Mikrorohrkabelbereich wird ausgebaut. „Die Reorganisation im Vorjahr ist Vergangenheit. Wir schauen nach vorn“, sagt Rehau-Österreich-Chef Rafael Daum gegenüber der NÖN.

Rehau hat Turnaround geschafft

Die Österreich-Tochter des deutschen Kunststoffverarbeiters Rehau habe bewusst die Entscheidung für ein Wachstum in wachsenden Branchen getroffen. „Digitale Netze werden europaweit ausgebaut, Stichwort Breitband-Milliarde.

NOEN, Rehau
Rehau-Österreich-Chef Rafael Daum blickt optimistisch in die Zukunft.

Von diesem überproportionalen Wachstum profitieren wir und deswegen können wir in neue Maschinen investieren.“ Der Mikrokabelrohrbereich am Standort Neulengbach wird ausgebaut, 4,5 Millionen Euro werden am Neulengbacher Standort in drei neue Strecken investiert.