Bundesstraße 19 wird saniert . Früher als geplant werden die Sanierungsmaßnahmen auf der Bundesstraße 19 durchgeführt.

Update am 20. August 2018 (09:49)
Auf Wartezeiten müssen sich die Verkehrsteilnehmer wegen der Sanierungsmaßnahmen an der B 19 gefasst machen. Bereits im Bereich St. Christophen wird mit einem Schild darauf hingewiesen.  
Christine Hell

Am Montag wurde im Bereich der B19 zwischen Tausendblum (Gasthaus Suttenwirt) und Inprugg mit den Arbeiten begonnen. Der Fahrstreifen Richtung Tulln wird gesperrt. Es gibt eine örtliche Umleitung bzw. eine wechselweise halbseitige Sperre für den Verkehr.

Der Fahrbahnaufbau wird abgefräst, dann wird eine neue Trag- und Deckschicht eingebaut, informiert Matthias Kamleitner von der Straßenbauabteilung. Die Arbeiten sollen Ende August abgeschlossen sein.