Neulengbach

Erstellt am 19. Januar 2017, 05:22

von NÖN Redaktion

Geld und Schuhe gestohlen. Trickdiebe konnten flüchten, Schuh-Dieb wurde von der Polizei ausgeforscht.

 |  NOEN

Ein neues Paar Schuhe gönnte sich ein Asylwerber in einem Geschäft in Neulengbach, allerdings ohne zu bezahlen. Er gab Fersengeld. Auf der Flucht schmiss er die Schuhe aber dann weg, damit der Verdacht nicht auf ihn gelenkt werden konnte.

Doch durch eine genaue Beschreibung konnte er ausgeforscht werden. Der Mann wird angezeigt. Unerkannt flüchten konnte aber jenes Trio, das in einem Geschäft an der B 19 eine Spendenbox, die an der Kasse aufgestellt war, aus der Verankerung riss und daraus das Papiergeld entwendete, während eine Komplizin eine Verkäuferin ablenkte. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ.