Lorenz Hargassner kommt mit Band. „pure desmond“ macht auf der Tour auch in Neulengbach Station.

Erstellt am 14. November 2018 (17:50)
Julia Knop
Lorenz Hargassner kommt mit seiner Band nach Neulengbach.

Die Neulengbacherin Lisa Hargassner freut sich sehr: Ihr Bruder Lorenz Hargassner gibt mit seiner Band „pure desmond“ ein Konzert in Neulengbach: Das mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Quartett spielt entspannten Jazz im Stil des „Take-Five“-Komponisten Paul Desmond. Im März ist ein Konzert im renommierten Wiener Jazzclub Porgy & Bess geplant, aber schon am Freitag, 23. November (19 Uhr) kommt „pure desmond“ ins „Heiss & Süß“ nach Neulengbach.

Die Band rund um Lorenz Hargassner ist auf Tour, um ihr neues Album „Audrey“ vorzustellen. Die Musik erzählt sehnsuchtsvoll die Geschichte einer romantischen, unerwiderten Liebe: „Jetzt würde ich gerne Audrey Hepburn durch den Wald kommen sehen“, sprach ein Filmemacher zu den Mitgliedern des Dave Brubeck Quartetts, als Mitte der 50er Jahre in New York einer der ersten Kurzfilme über Jazz entstand. „Ja, das würde ich auch gerne“, so die Antwort des Saxofonisten Paul Desmond. Heute, 60 Jahre später, stellt sich „pure desmond“ die Geschichte vor, die vielleicht passiert wäre, wenn Hepburn damals tatsächlich in der Nähe gewesen wäre. Auf dem Album der Band ist auch Desmonds Komposition „Audrey“.