Manege frei für spektakuläre Show. Die Vielseitigkeit der auftretenden Personen begeisterte Groß und Klein.

Von Monika Dietl. Erstellt am 28. September 2017 (05:27)
NOEN
Die Artistin sorgte für Staunen im Zirkuszelt.

Der niederösterreichische Zirkus Pikard gastierte am Wochenende in Neulengbach mit dem Programm „Edelweiß“.

Durch die Vielseitigkeit- aller Artisten - sie begeistern nicht nur durch ihre tollen turnerischen Künste, sondern auch durch ihre Fertigkeit als Jongleure, Kleintierdresseure oder Clowns - zogen sie das Publikum, darunter zahlreiche Kinder, in ihren Bann.

Daneben wirken auch Kinder als Artisten mit, wodurch das familiäre Flair der Darbietungen noch gesteigert wurde. Das Publikum bedankte sich mit tosendem Applaus, dann durften die Kinder in der Manege auf Ponys reiten.