Neues Lokal an der B19: Das „Arioso“ ist eröffnet. Die Pressbaumerin Bianca Pass betreibt jetzt das frühere GuggiS in Neulengbach. Stadt und Aktive Wirtschaft gratulierten zum Start.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 09. September 2020 (04:39)
Gemeinderat Günther von Unterrichter, Vizebürgermeister Paul Mühlbauer, Markus Figl, Bürgermeister Franz Wohlmuth, die neue Lokalbetreiberin Bianca Pass, Stadtrat Gerhard Schabschneider sowie Michaela Schmitz und Günther Frank von der Aktiven Wirtschaft Neulengbach versammelten sich bei der Eröffnung rund um den „Stammtisch“ im Garten.
Dietl

Aus dem GuggiS wurde das Arioso: Wie geplant ging am Wochenende die Neueröffnung des Lokals an der B19 über die Bühne.

Nach der coronabedingten Zwangspause war das GuggiS geschlossen geblieben. Die Suche nach einem neuen Betreiber war recht schnell erfolgreich: Die Pressbaumerin Bianca Pass hat das Lokal übernommen und daraus das Arioso gemacht.

Die Räumlichkeiten wurden adaptiert, das Lokalkonzept wurde umgestellt. Die neue Pächterin hat das Speisenangebot – vor allem auch am Abend – erweitert. Veganes und Vegetarisches, aber auch Klassisches wie Schnitzerl oder Fleischlaberl kommen auf den Teller.

Zur Eröffnung gratulierten Vertreter der Stadtgemeinde und der Aktiven Wirtschaft und wünschten der Jungunternehmerin für den Start in Neulengbach alles Gute.

Das Lokal an der B19 wurde im Jahr 2007 von Herbert Leber gegründet und 2018 von Erich Kieberger übernommen.