Michael Monyk wird neuer Direktor in Purkersdorf. Neulengbacher Michael Monyk wird ab September die Mittelschule leiten.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 03. Juli 2019 (03:42)
Kindler
Ab Herbst ist Michael Monyk Direktor der Neuen Mittelschule Purkersdorf.

Neue Aufgabe für Michael Monyk – der Neulengbacher wird ab Herbst die Neue Mittelschule in Purkersdorf leiten. Er ist seit sechs Jahren als Lehrer für Deutsch und Bildnerische Erziehung in Purkersdorf tätig. „Ich habe gleich nach meiner Ausbildung in der Purkersdorfer Mittelschule begonnen“, erzählt der 32-Jährige im NÖN-Exklusiv-Gespräch. Da er mit seiner Familie in Neulengbach wohnt, ist er dem Standort auch treu immer geblieben.

Auf Monyk wartet im Herbst neben der neuen Funktion auch gleich eine besondere Aufgabe: Die Schule in Purkersdorf wird nämlich saniert und umgebaut. „Es herrscht Aufbruchstimmung, aber wir haben ein gutes Team, das zusammenhält und diese Herausforderung mit Sicherheit gut bewältigen wird“, ist der Neulengbacher überzeugt.

Der 32-Jährige folgt Langzeit-Direktorin Margarethe Koncki-Polt nach. Die Purkersdorferin war seit 1986 an der Schule in Purkersdorf. Seit dem Jahr 2000 fungierte sie als Direktorin. „Der Abschied fällt mir leicht, denn ich gebe die Schule in gute Hände und weiß, dass die Philosophie der Einrichtung fortgeführt wird“, streut Margarethe Koncki-Polt ihrem Nachfolger Rosen.