Rotes Kreuz stellt sich vor. Zwölf Mitglieder der Jungschar besuchten das Rote Kreuz Neulengbach und informierten sich über den Rettungsdienst und die Jugendarbeit innerhalb der Organisation.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 19. Juni 2017 (07:41)
Rotes Kreuz

Die Kinder und Jugendlichen konnten gemeinsam mit erfahrenen Sanitätern Schaufeltrage und Vakuummatratze ausprobieren und gemeinsam die Versorgung einer verunfallten Person spielerisch erleben. Auch das Rettungsauto wurde mit großem Interesse inspiziert. „Immer wieder besuchen uns Organisationen, Vereine, Schulen, Kindergärten oder Privatpersonen um sich über die vielfältigen Angebote zu Informieren“, freut man sich beim Neulengbacher Roten Kreuz.

Interessierte Personen erhalten weitere Informationen unter der Telefonnummer 059 144 67000 oder unter neulengbach@n.roteskreuz.at