Verzicht aufs Auto: Radeln für den Wadlpass. Aktion der Aktiven Wirtschaft wurde wieder gestartet. 1.500 Euro sind zu gewinnen.

Von Renate Hinterndorfer. Erstellt am 15. April 2019 (09:43)
AW
Die Aktion Wadlpass wurde gestartet.

Die Wadlpass-Saison ist in Neulengbach eröffnet. Michaela Schmitz von der Aktiven Wirtschaft, Vizebürgermeister Alois Heiss und Wirtschaftsstadtrat Gerhard Schabschneider haben die ersten 100 Pässe im Stadtzentrum verteilt.

Jetzt liegen in allen Fachgeschäften Wadlpässe auf. Wer zu Fuß oder mit dem Rad zum Einkaufen kommt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit, sondern bekommt ein Schaferlpickerl in den Geschäften. Die Pickerl kommen in den Wadlpass. Ist der Wadlpass voll, nimmt man an der großen Verlosung am 15. November teil.

Bis Ende Oktober kann geradelt und gesammelt werden. Hauptpreis sind 1.500 Euro in Form von Neulengbacher Zehnern. "Man  kann natürlich mehr als einen Wadlpass abgeben", betont Michaela Schmitz von der Aktiven Wirtschaft, die auf viele Teilnehmer hofft.